Kursangebot

Musikkurse

Babygarten

für Kinder ab 5 Monaten mit Begleitperson

Hier fühlen sich die Kleinsten wohl! Mit Tönen und Geräuschen können Sie Ihr Baby zum Lachen bringen. Mit einem Lied können Sie es wieder beruhigen.
Babys erkunden mit Hingabe Stimme und Körper. Sie untersuchen alles in der näheren Umgebung, was rasselt, klappert, knistert und leuchtet. Sanfte Kniereiter, erste Fingerspiele, erste Erfahrungen mit Instrumenten, alte und neue Lieder und natürlich auch Schmuseeinheiten gehören dazu.

Dauer: 15 Einheiten à 45 Minuten

Musikgarten 1

für Kinder zw. 1,5 und 3 Jahren mit Begleitperson

Ihr Kind wird durch gemeinsames Singen, Tanzen, Bewegen, Hören und Spielen in die Welt der Klänge eingeführt.

Echo-Spiele und vielseitiges Instrumentenspiel (z.B. Triangeln, Handtrommeln, Glöckchen, Klangstäbe, Cymbeln, Djemben usw.) fördern das Hör- und Sprechverhalten Ihrer Kinder. Wir experimentieren mit Tüchern, Bällen, Reifen, Seilen und dem großen Schwungtuch. Viel Spaß ist dabei garantiert!

Dauer: 15 Einheiten à 45 Minuten

Musikgarten 2

für Kinder zw. 3 und 5 Jahren mit Begleitperson

Die Inhalte der Musikgartenphase 1 werden vertieft und durch lustige und spannende Klanggeschichten erweitert. Wir trommeln wie die Indianer, paddeln gemeinsam auf dem Amazonas, besuchen Fipsi die Maus oder gehen mit afrikanischen Djemben auf Löwenjagd. Auch der Jahreslauf wird in die Stunden integriert. Wir erleben den hellen Frühling, den heißen Sommer, den bunten Herbst und den frostigen Winter. Die Kinder lösen sich immer mehr von den Eltern und erfreuen sich an der neu gewonnenen Unabhängigkeit! Damit rückt auch das Gruppenerlebnis ganz stark in den Mittelpunkt.

Dauer: 15 Einheiten à 45 Minuten

Musikhopser

für Kinder zw. 4 und 5,5 Jahren ohne Begleitperson

Bei den Musikhopsern singen, tanzen, musizieren, spielen und lachen Kinder ab ca. 4 Jahren ohne Begleitperson.
Viele Instrumente werden ausprobiert und häufig kommt unser beliebtes Kamishibai – Theater mit spannenden und lustigen Geschichten zum Einsatz. Wir werden auch immer wieder klassische Musikstücke näher betrachten und mit allen Sinnen erleben.

In diesem Kurs wird spielerisch ganz nebenbei Sprachvermögen, Hörvermögen, Konzentration, Motorik und Sozialkompetenz gleichermaßen gefördert.
Gemeinsam Musizieren macht Spaß!

Dauer: 15 Einheiten à 45 Minuten

Musikalische Früherziehung

für Kinder ab ca. 5 Jahren

Auf spielerische Weise erarbeiten wir die musikalischen Grundbegriffe wie z.B. laut und leise, schnell und langsam oder auch was ein Dirigent ist. Außerdem erlernen wir die Notenschrift und wenden diese auf der Melodika an. Schon bald können kleine Lieder gespielt werden. Natürlich tanzen und singen wir in jeder Stunde, denn wie schon gesagt: Gemeinsames Musizieren macht Spaß!

Die Kinder erkunden viele Instrumentengruppen, dürfen diese ausprobieren und erhalten so einen guten Überblick. Die meisten Kinder wissen nach diesem Jahr dann schon ganz genau, was für ein Instrument sie einmal erlernen möchten und wenn nicht, können sie anschießend noch für ein Jahr das Instrumentenkarussell (siehe nachfolgende Beschreibung) besuchen. Wir bauen auch selbst verschiedene Instrumente, die die Kinder dann stolz präsentieren dürfen.

Dauer: 1 Jahr lang einmal wöchentlich 45 Minuten

Instrumentenkarussell

für Kinder ab ca. 6 Jahren

Oft werden wir von Eltern gefragt, wie es denn musikalisch für die Kinder nach der Früherziehung weitergehen könnte. Die Kinder wissen häufig noch nicht, welches Instrument sie erlernen möchten und was überhaupt sinnvoll ist. Jedes Kind hat andere motorische Fähigkeiten und somit ist nicht für alle Kinder dasselbe Instrument geeignet.

Deshalb wird im Musikgarten nun für jeweils ein Jahr das Instrumentenkarussell angeboten. Während diesem Jahr erhalten die Kinder jeweils für 8 bis 10 Wochen ein Leihinstrument von uns und lernen dieses in den Stunden näher kennen. Auch die Grundkenntnisse in der Musik- und Notenlehre werden kindgerecht erweitert. Die Instrumente werden mit nach Hause genommen, so dass das Instrument immer präsent ist und auch benutzt werden kann. So sehen die Eltern sehr schnell, was den Kindern mehr oder weniger Spaß macht! Als Instrumente werden Bongos, Flöte, Ukulele und Keyboard zum Einsatz kommen.
Eine tolle Gelegenheit innerhalb eines Jahres gleich vier Instrumenten kennen zu lernen!

Dauer: 1 Jahr lang einmal wöchentlich 45 Minuten

Kreativwerkstatt

Kreativkreis für Eltern mit Kindern

für Kinder ab 1,5 Jahre

Bei diesem Angebot handelt es sich um einen Bastelkurs für Eltern und Kinder ab 1,5 Jahren. Zu einem bestimmten Thema, meist jahreszeitlich, darf nach Herzenslust gewerkelt werden. In der Regel kommen verschiedene Techniken (z.B. kleistern, malen, falten, modellieren usw.) zum Einsatz. Viele Ideen können mit nach Hause genommen werden.

Angebot:
Mehrmals pro Jahr ein Vor- oder Nachmittag ca. 90 min.

Kinder-Kreativ-Werkstatt

für Kinder ab 6 Jahren

Jedes Kind besitzt kreative Fähigkeiten, die in diesem Kurs in Kleingruppen (max. 8 Kinder) individuell gefördert werden. Beim Modellieren, Basteln, Malen, Filzen… sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt und die jungen Künstler können bewertungsfrei in ihrem eigenen Rhythmus Ideen verwirklichen.
Durch die Arbeit mit vielen verschiedenen Techniken und Materialien (Gips, Holz, Wolle…) werden Motorik, Ausdauer und die Konzentrationsfähigkeit Ihres Kindes gestärkt.

Angebot:
Die Kinder-Kreativ-Werkstatt umfasst in der Regel 5-6 Einheiten à 90 Minuten und wird mehrmals im Jahr angeboten.

 Musikalische Mitmachkurse

Musikalisches Mitmachtheater – Kamishibai

für Kinder ab 3 Jahren mit Begleitung

für Kinder ab 4 Jahren ohne Begleitung

Ein Leben ohne Geschichten und Märchen kann man sich nicht vorstellen! Lassen Sie sich zusammen mit Ihren Kindern in eine bunte Welt voller Bilder und Fantasie entführen.

Anhand des japanischen Erzähltheaters „Kamishibai“ werden lustige und spannende Geschichten erzählt. Die Besucher sind herzlich eingeladen das Erzählte mit Instrumenten aktiv mitzugestalten.

Die Kinder werden angeregt einzelne Passagen der Geschichte nachzuerzählen oder nachzuspielen, was ganz nebenbei die Sprachkompetenz der Kinder weiterentwickelt. Passende Tänze und Lieder ergänzen die Geschichte.

Angebot:
Mehrmals pro Jahr ein Nachmittag oder Vormittag ca. 60 bis 90 min.

  • Musikalisches Mitmachtheater - Kamishibai

Musikalische Spielgeschichten

für Kindergartenkinder ab 4 Jahren ohne Begleitung

Mit Liedern, Tänzen, Reimen und Bewegungsspielen tauchen wir ein in abenteuerliche Spielgeschichten.

Wir besuchen z.B. das Farbenland und lernen dabei das Lichtmännlein und die Schattenhexe kennen, wir reisen in 80 Tönen um die Welt, besuchen den Karneval der Tiere, lernen Erstelle die kleine Sternschnuppe kennen oder überraschen morgens früh um sechs die kleine Hex!!!

Natürlich kommen dabei wie immer viele Instrumente zum Einsatz und nicht selten werden wir dann auch noch kreativ tätig!! Lasst euch einfach überraschen!!

Angebot:
Mehrmals pro Jahr ein Nachmittag oder Vormittag ca. 90 min.

Kindergeburtstag

Kindergeburtstag im Musikgarten

für Kinder ab 4 Jahre

Machen Sie den Kindergeburtstag Ihres Kindes zu einem ganz besonderen Erlebnis! Im Musikgarten haben Sie viele Möglichkeiten mit bis zu 8 Kindern dieses Ereignis fantasievoll zu feiern.
Hier nun eine kleine Auswahl – wir machen fast alles möglich!

    • Instrumentenbau wie z.B. Trommeln, Regenmacher, Klangspiele
    • Kunstatelier: z.B. Acrylbilder auf Leinwand, Mosaik, lustige Holzstelen…es gibt viele Möglichkeiten
    • Hexengeburtstag: Ein kleines Hexentheaterstück (erzählt mit dem Kamishibai Theater) regt die Fantasie an. Dazu singen, musizieren und basteln wir.

Themen, die ähnlich gestaltet werden sind z.B.:

Im Nixenwunderland, der Regenbogenfisch, Märchengeburtstag, im Land der Indianer, in 80 Tönen um die Welt, ein Fest auf der Ritterburg, im Land der Elfen und Trolle u.v.m..

  • Trommelzauber: Je nach Thema trommeln wir auf afrikanischen Djemben eine spannende oder lustige Trommelgeschichte. Dabei lernen wir erste kleine Rhythmen und die unterschiedlichen Schläge auf der Trommel kennen. Natürlich singen und tanzen wir auch zu der Geschichte und wenn gewünscht, basteln wir noch etwas Passendes!

Termin: nach Vereinbarung samstags oder wochentags in den Ferien.
Dauer: je nach Angebot u. Alter der Kinder zwischen 1,5 und 3 Stunden

Kurse für Erwachsene

BabyBauchTöne®

Musikalische Verwöhn-Einheiten für Schwangere

Du singst gerne und möchtest zukünftig mehr Musik in deinen Alltag und den deines Kindes bringen?

Du möchtest entspannt deiner Geburt entgegensehen und Kontakt zu anderen Schwangeren knüpfen?

In unserem neuen Kurs BabyBauchTöne® laden wir dich ganz herzlich ein, zum gemeinsamen Atmen, Tönen, Singen, Tanzen, Musizieren und Entspannen! Ganz gleich was deine Stimme hergibt – dieser Kurs gibt dir die Möglichkeit durch Sang & Klang Kontakt zu dir selbst und zu deinem Baby aufzunehmen, dich ein Stückweit auf die Geburt und die erste Zeit danach (im wahrsten Sinne) „einzustimmen“.

Darauf kannst du dich freuen:

  • Übungen zur Körperwahrnehmung
  • Atem- und Stimmübungen
  • Entspannungsübungen und Tänze
  • Kontaktaufnahme mit dem Baby durch erste Wiegen- und Kinderlieder
  • Raum für Austausch

Das bleibt:

  • Mehr Zufriedenheit & Wohlbefinden
  • Verbesserte Körperwahrnehmung
  • Atem- & Stimmtechniken für die Geburt
  • Erste Bindung zwischen dir und deinem Baby
  • Ideen zur Stressreduktion im Alltag

Die Entwicklung eines Kindes im Mutterleib ist und bleibt ein Wunder und Mysterium, denn sie ist bis heute schwer zu beobachten. Dabei ist der Mutterleib bei weitem kein abgeschlossener Raum, sondern das heranwachsende Kind steht insbesondere über Geräusche stets in Verbindung mit seiner Umwelt. Durch wissenschaftliche Studien ist inzwischen erwiesen, dass der Fötus viel mehr wahrnimmt und auch darauf reagiert, als bisher angenommen wurde.

So bietet das Singen in der Schwangerschaft vielerlei positive Effekte, sowohl für das Kind, wie auch für die Mutter selbst und zuletzt natürlich für die ganze Familie!

Musik aktiviert jede Region in unserem Gehirn. Sie bringt uns in „Schwingung“ und vor allem gemeinsames Singen fördert erwiesenermaßen die Bildung sogenannter Glückshormone.

In vielen alten Traditionen wurden bereits Klänge eingesetzt, um so auf das ungeborene Kind beruhigend und entwicklungsfördernd einzuwirken. Doch besonders die Geräusche im Körper der Mutter erfährt das Kind als intensiv. So ist der Herzschlag, der prägende Rhythmus, den das Kind durch Vibrationen wahrnimmt und sein erster Bezugspunkt zur Außenwelt. Spätestens ab der 20. Schwangerschaftswoche bildet sich das Gehör aus. Nun können Klänge und Töne in vollem Umfang das Ungeborene erreichen.

Durch das Singen und Musizieren in unseren Kursen wird die Mutter-Kind-Bindung ganz maßgeblich gefördert. Wir erlernen erste Kinder- und Wiegenlieder, welche auch nach der Geburt eine beruhigende Wirkung auf das Baby ausüben und es begleiten. Denn sie schlagen eine Brücke zwischen dem „paradiesischen“ Zustand im Mutterleib und dem Leben nach der Geburt.

Durch Übungen zur Atemwahrnehmung und zur Entspannung lindern wir die, durch die Schwangerschaft hervorgerufene, Kurzatmigkeit und finden Zeit zur Regeneration. Du erfährst außerdem, wie du durch das Tönen und Atmen den Geburtsprozess positiv unterstützen kannst. Raum für  Austausch mit den anderen Müttern rundet das Ganze ab.

Ein musisches Rundumpaket als tolle Ergänzung zum Geburtsvorbereitungskurs! Auch werdende Väter oder Begleitpersonen sind zum Mitmachen eingeladen!

Wir freuen uns auf deine Anmeldung!

Info:

Eine Teilnahme an diesem Kurs ist absolut eigenverantwortlich. Bitte sei dir sicher, dass du gesundheitlich und körperlich dazu in der Lage bist. Bei Unsicherheiten oder Einschränkungen halte bitte Rücksprache mit uns. Wir helfen dir gerne weiter.